Aktuelles Adressliste

Protokoll der Mitgliederversammlung Pfingsten 1999

Protokoll der außerordentlichen Mitgliederversammlung
des Club Abi ’92 in Dänemark, Pfingsten 1999

TAGESORDNUNGSPUNKT 1
Begrüßung der Mitglieder auf der MS Deutschland zur Überfahrt nach Dänemark durch den
1. Vorsitzenden Henning F. mit einem kräftigen „Abi ’92 – Dänemark ´99“. Es wird die historische Bedeutung dieser Fahrt. an der teilgenommen wird, hervorgehoben. Die Fahrt ist die erste Trans-Europa-Fahrt des Clubs. Alle reden von Europe, wir erleben es! Es ist als Sensation zu bezeichnen, an der ALLERLETZTEN „Butterfahrt“ auf der Ostsee teilzunehmen, da die Duty-Free-Gesetze geändert wurden.

TAGESORDNUNGSPUNKT 2
Anwesend: Henning F. , Jürgen und Axel
Beschlussfähigkeit ist nicht gegeben.

TAGESORDNUNGSPUNKT 3
Verlesung und Genehmigung des Protokolls der ordentlichen Versammlung des Club Abi ’92 1998. Ergebnis: Genehmigung nicht möglich s.o. . Wird Weihnachten 1999 nachgeholt.

TAGESORDNUNGSPUNKT 4
Berichte des Vorstands. Es wird die Moral der Mitglieder kritisiert. Es fallen Kommentare wie „Scheiß Engagement“ und „Unmöglich“. Der zweite Vorsitzende meldet Bedenken wegen mangelnder Teilnahme und mangelndem Engagement an. Hoffnung bestehe anscheinend lediglich durch neues, reformiertes Team- und Clubgefühl, welches es aufzubauen gilt. Die momentanen Gegebenheiten auf diesem Gebiet sind als suboptimal zu bezeichnen.

TAGESORDNUNGSPUNKT 5
Ausblick auf des zweite Halbjahr 1999. Es muss mehr Druck auf die Mitglieder ausgeübt werden. Nicht nur um des Clubs Willen, sondern auch zu Gunsten der Mitglieder um deren Sozial- und Humankompetenz zu fördern, bzw. zu reanimieren.

TAGESORDNUNGSPUNKT 6
Mitgliedsbeiträge u. Kontostand : Müsste passen , der Kassenwart ist jedoch nicht anwesend.

TAGESORDNUNGSPUNKT 7
Es sind keine fristgerechten Anträge eingegangen.

TAGESORDNUNGSPUNKT 8
Mitgliedsaufnahmen fanden nicht statt.

TAGESORDNUNGSPUNKT 9
Verschiedenes: Axel Stern stellt Mistrauensvotum gegen den Kassenwart. Darauf folgt eine einstimmiger Beschluss zur Amtsenthebung und Neuwahl des Postens.

Tags: , , , , , , , , , , , , , , , ,

4 Antworten zu “Protokoll der Mitgliederversammlung Pfingsten 1999”

  1. Juergen sagt:

    Was ist eigentlich mit Axel? Wir haben ja erst später erfahren, dass er garnicht in die Clubkasse eingezahlt hat…gegen den Kassenwart wurde ja auch (witzigerweise von Axel selbst) ein Mistrauensvotum gestellt. Kann der aktuelle Kassenwart da eventuell noch mal was zu sagen?

    Abi ’92
    Juergen

  2. Markus Ruf sagt:

    Wer ist eigentlich Axel? 🙂

    In meiner Funktion als Kassenwart kann ich nur sagen, dass mitlerweile der Konsolidierungsprozess fast beendet ist. Und die neue Regelung eines jählichen Clubbeitrags zum 1.8. in Höhe von 50,- Euro eine deutliche Erleichterung darstellt. In Kürze wird hoffentlich der noch ausstehende Übertrag des Sparbuches durch Tobias erledigt werden, so dass dann eine Gesamtbilanz unserer liquiden Mittel zur Verfügung stehen wird.

    PS: Mark, hast du eigentlich schon die 250,- Euro gelatzt?

    Markus
    Kassenwart

  3. Juergen sagt:

    Mhhhh, ich liebe es einen so guten Kassenwart zu haben…ich fühl mich richtig sicher und geborgen! 🙂

    In Sachen Axel könnten wir dem vielleicht noch eine Rechnung schicken…und Nils organisiert dann das eventuell notwendige Mahnverfahren. 😉

    Abi ’92,
    Juergen

  4. Club Abi 92 » Butterfahrt 2007? sagt:

    […] was haltet Ihr davon – nachdem die verspätete Pfingstfahrt mit Tallin für 2006 geplant ist – nächstes Jahr ein Revival der Butterfahrt von 1999 zu organisieren? (siehe Mitgliederversammlung Pfingsten 1999) Flensburger Tradition der “Butterfahrten” lebt wieder auf […]

Kommentar schreiben