Aktuelles Adressliste

Protokoll der Mitgliederversammlung des Club Abi 92 Weihnachten 2015

Ordentliche Mitgliederversammlung des Club Abi ´92 Weihnachten 2013 am 27. Dezember 2015 in der Gaststätte „Bistro“ in 29451 Dannenberg

Beginn der Versammlung: 17:00 Uhr
Protokollführer: Mark
Teilnehmer: Seege, Henko, Andi, Rufus, Luc, Schnorchel

1 Begrüßung und Eröffnung

Begrüßung und Eröffnung durch Henko um 17:00 Uhr. Bei der Sichtung der Speisekarte und einer anschließenden Rücksprache mit der Wirtin stellt sich heraus, dass es – anders als in der Vergangenheit – in der Gaststätte kein Schnitzel mehr gibt.

2 Feststellung der anwesenden Mitglieder und Feststellung der Beschlussfähigkeit

Anwesende Mitglieder sind Andi, Seege, Rufus, Schnorchel, Henko und Luc. Die Einladungen sind form- und fristgerecht erfolgt. Beschlussfähigkeit ist gegeben und wird festgestellt.

3 Verlesung des Protokolls der ordentlichen Mitgliederversammlung 2014 durch den Schriftführer und Genehmigung durch die Mitglieder

Verlesung des Protokolls der Jahreshauptversammlung 2014 durch den Schriftführer Luc: es gab zwei offene Aufgaben aus dem Protokoll 2013, die im Laufe des Club-Jahres 2014 erledigt wurden: die Anstecknadel (Ehrennadel für besondere Leistungen Henkos) wurde in Form eines Standbildes verliehen. Ferner sind sich Andi und Tobi über die Zahlung einer Runde während de Jahreshauptversammlung 2013 einig geworden. Das Protokoll der Jahreshauptversammlung 2014 wird einstimmig genehmigt.

4 Rückblick des Vorstands auf das Jahr 2015

Das Club-Jahr 2015 wurde durch gleich drei Höhepunkte geprägt:
1. Einen Besuch beim Fußballspiel VfL Wolfsburg gegen Hoffenheim
2. Die Einweihungsfeier anlässlich Nils’ Einzugs in das neue Haus sowie
3. Die Clubreise nach Warschau.

Der Besuch beim Fußballspiel zusammen mit zwei Gästen war ein echtes Erlebnis. Neben Sport auf höchstem Niveau und anschließenden Fachgesprächen mit einigen Spielern sind der Service und die Speisen im VIP-Bereich hervorzuheben. Ein dickes Lob an Rufus! Beim anschließenden Zug durch Braunschweig ging einer der Gäste vorübergehend verloren. Bei Rufus wurden reichlich leckere, frische Würstchen gereicht.

Die Einweihungsfeier bei Nils war anfänglich durch schlechtes Wetter geprägt, das alle noch enger zusammen rücken ließ. Im späteren Verlauf besserte sich das Wetter erheblich und die gereichten Getränke waren auch 1A. Andis Gin-Mischungen fanden großen Anklang.

Die Warschau-Fahrt war ein echtes Highlight. Das Grillen bei Andi und Caro war gewohnt gut und durch eine herzliche Atmosphäre der Gastfreundschaft geprägt. Auch die Bahnfahrt nach Warschau war sehr kurzweilig und bot überdies die Gelegenheit zu einer ordentlichen Stärkung. Auch ein paar Biere konnten verzehrt werden. In Warschau angekommen verwöhnte uns ein super Hotel. Am ersten Abend konnten wir eines der besten Steaks in der Geschichte des Club Abi ’92 genießen (Restaurant „Butchery“). Darüberhinaus ist der Club „Enclava“ hervorzuheben. Alle haben super durchgehalten, auch Schnorchel, obwohl dieser richtig Rücken hatte. Auch eine kleine Schlägerei, die wir im Club „Mirage“ erleben durften, konnte uns nicht aus der Kurve werfen. Die „Champions Bar“ war leider zu teuer. Die Tour im Doppeldecker-Bus mit Bier und Mischung war ein idealer Zeitvertreib bei Regenwetter.

5 Bericht des Kassenwarts

Rufus „Allan“ nennt die Hauptausgaben des letzten Jahres. Details sind der Einnahmen- / Ausgabenrechnung 2014 zu entnehmen. Hier kurz die harten Fakten:
Zum Jahresende 2014 ergibt sich ein Guthaben von 1.403,65 EUR (abzüglich der Ausgaben im Rahmen der Jahreshauptversammlung 2014). Zum Jahresende 2015 stand ein Guthaben von 490,62 EUR zu Buche, wobei auch hier die Ausgaben im Rahmen der Jahreshauptversammlung 2015 noch nicht berücksichtigt sind. Die Ausgaben im Club-Jahr 2015 überstiegen also die Einnahmen im selben. Der Club hat bewusster von der Substanz gezehrt. Lobend zu erwähnen ist die erste Spende während Rufus‘ Amtszeit (70 EUR von Henning in Warschau). Die Homepage lieferte mickrige Einnahmen.

6 Berichte der Kassenprüfer und Antrag auf Entlastung des Vorstands

Kassenprüfer sind Andi und Tobi. Tobi wird vertreten durch den 1. Vorsitzenden (Henko). Die Prüfung zeigt eine saubere Buchführung durch Rufus / Allan. Der Kassenwart wird einstimmig entlastet. Der Kassenprüfer stellt Antrag auf Entlastung des Vorstands. Auch der Vorstand wird einstimmig entlastet.

7 Neuwahlen laut Satzung:

Abstimmungsergebnisse:

Kassenwart:
Rufus wird einstimmig wieder gewählt und nimmt die Wahl an.

8 Besprechung Clubausflug 2016

1. Sammeln von Vorschlägen für eine Destination:
Vorschläge sind Salzburg, Ibiza, Dublin, Barcelona, Nizza, Amsterdam, London, Düsseldorf und Frankfurt.
2. Im ersten Wahlgang wird über in ausländisches Ziel des nächsten Clubausfluges in geheimer schriftlicher Wahl abgestimmt. Jedes anwesende Mitglied hat zwei Stimmen. Ergebnis es ersten Wahlgangs: Amsterdam 3, Barcelona 4, Dublin 3, Salzburg 1, Ibiza 1 Stimme(n).
3. Die Top 3 Städte durchlaufen einen zweiten Abstimmungs-Durchgang mit einer Stimme je anwesendem Mitglied. Ergebnis des zweiten Durchgangs: Barcelona 3, Amsterdam 2, Dublin 1 Stimme(n).

Damit steht das Ziel des nächsten Clubausflugs fest: Barcelona. Die Anreise wird per Flugzeug ab Berlin erfolgen. Die Reise wird Anfang September 2016 stattfinden (Terminabfrage durch Henko). Auf Basis der Anzahl von Teilnahmebestätigungen wird die Buchung von Anreise und Hotel erfolgen (verantwortlich: Andi).

9 Verschiedenes

Planung zusätzlicher Ausflug 2016 zu einem Fußballspiel nach Wolfsburg oder Braunschweig
Auf Grund der überwältigenden Resonanz auf den Besuch des Fußballspiels in Wolfsburg 2015 soll auch in 2016 ein Bundesliga-Spiel (1. / 2. Bundesliga) besucht werden. Auf Weisung von Rufus wird für ein geeignetes Spiel im ersten Halbjahr 2016 (möglichst März 2016) eine Loge reserviert. Kosten für den Club oder einzelne Mitglieder fallen nicht an.
Rufus wird gebeten, kurzfristig anhand der Vakanz der Logen einen Vorschlag zu machen.

Planung zusätzlicher Ausflug 2016 in eine deutsche Metropole:
Andi schlägt vor, in Hannover das dortige, weltberühmte Schützenfest zu feiern und bei derselben Gelegenheit zum 10. Jahrestag seiner Hochzeit mit Caro ein Revival zu begehen.
Zudem wird ein Ausflug nach Düsseldorf angepeilt. Beide Ausflüge sollen an einem Wochenende im Juni stattfinden.

Ende der Versammlung

Uhrzeit: 19:30 (ca.)

Tags: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Kommentar schreiben