Aktuelles Adressliste

Lissabon 2008 Wochenende

In einer längeren Sitzung haben Ballco, Tobi und Giacomo schon mal ein wenig die möglichkeiten in Lissabon erörtert, festgehalten und in einem schon recht konkreten Wochenendplan gepackt. Der Ablauf ist natürlich noch flexibel aber es hört sich schon ganz gut an. Das ganze sieht bisher so aus:
Lissabon Zeichnung

Da einige sich sicher nin Lissabon noch nicht auskennen, kann es sein, dass diese Wochenendablaufgrafik zunächst den einen oder anderen Betrachter überfordert. Daher als Ergänzung einen Google-Maps Aufnahme, die sich aber ja kaum von oben gezeigter Grafik unterscheidet (oben ist Süden).
Lissabon Stadtplan Karte

nun kann ich das auch noch ein wenig genauer erklären, falls jemand einen Computer hat, bei dem Grafiken nicht so 100%ig angezeigt werden:

  • unser Hotel liegt sehr zentral (H in der Zeichnung)
  • dies Schachbrettmuster ist die Altstadt (sieht in der Zeichnung genauso aus wie auf der Karte)
  • Freitag machen wir eine Stadtbesichtigung mit einem Fußweg von etwa 6km bis zur Brücke über den Tejo (sieht man in der Zeichnung deutlicher)
  • während dieser Wanderung werden Erfrischungen in einigen Bars gereicht (Bs in der Zeichnung)
  • gegen 17:00 treffen wir am Yachthafen ein (ganz viel Bs)
  • dann geht es zurück ins Hotel (mit dem Taxi) dann Fisch essen in der Baira oder Baixa oder so
  • dann Richtung Wasser, um den Abend ausklingen zu lassen (Steak, Bars und Disco, dort wo die vielen Bs sind und die zwei Ds)
  • Samstag geht es dann auf die Burg
  • Samstag Nachmittag nach Cascais zum Baden und durhc den Luxusort laufen (sind auch ein paar Bars)
  • Abends dann das wozu alle Lust haben
  • Man kann dann auch noch einen Aquariumbesuch einstreuen, wo man durch einen Glastunnel unter haifischen durchläuft.

    Ergänzungen und änderungen willkommen.

    Tags: , , , , , , , , , , ,

    2 Antworten zu “Lissabon 2008 Wochenende”

    1. Henning sagt:

      Bei touristiklinks.de steht übrigens: „Die zweifellos angesagteste Disco der Stadt ist das besonders stilvolle Lux, Rua Gustavo Matos Sequeira 42, das zu einem der besten 35 Clubs der Welt gewählt wurde und keinen Eintritt verlangt.“

    2. Henning sagt:

      Bei lissabontipp.de steht: „An den Docas reiht sich in umgebauten Lagerhäusern ein Lokal an das andere, von welchen viele auch eine Sitzgelegenheit an der lebhaften Tejo-Promenade anbieten.“ Das ist echt genial dort. Direkt am Fluß, über dem Yachthafen, unter der Brücke.

    Kommentar schreiben