Aktuelles Adressliste

Vatertag 2010

Wann ist Vatertag 2010?

Donnerstag , 13. Mai 2010

Wieso Vatertag?

Die Bedeutung des Vatertags und das genaue Datum sind im deutschsprachigen Raum regional verschieden. Als offizieller Feiertag hat er seine Wurzeln in den USA. Dort wird der Vatertag als ein Ehrentag für Väter ähnlich wie der Muttertag gefeiert. Zurückzuführen ist der Feiertag auf Louisa Dodd, deren Vater im Sezessionskrieg 1861–1865 gekämpft hatte. 1910 rief sie eine Bewegung zur Ehrung von Vätern ins Leben. Präsident Calvin Coolidge gab 1924 eine Empfehlung für die Einführung eines besonderen Feiertages an die Einzelstaaten der USA heraus. Präsident Richard Nixon erhob ihn 1974 in den Rang eines offiziellen Feiertages für den jeweils dritten Sonntag im Juni.
[…]
Der volkstümliche Vatertag wird in Deutschland am christlichen Feiertag „Christi Himmelfahrt“ gefeiert, dem 40. Tag nach Ostern. Er wird auch als Männertag oder, vor allem in Ostdeutschland, als Herrentag bezeichnet. Seit 1936 ist Christi Himmelfahrt in Deutschland gesetzlicher Feiertag (in der DDR war der Tag nur bis 1966 und im Jahr 1990 ein gesetzlicher Feiertag).

(Quelle: Wikipedia)

Unsere Vatertag Tradition

Die Wurzeln unseres Clubs liegen im Vatertag begründet. So haben Geschichtswissenschaftler herausgefunden, dass die Anfänge unserer Vereinsgeschichte auf den Vatertag beruhen. Historische Nachweise reichen zurück bis in die Anfänge der 90er Jahre, leider nur aus Erzählungen mündlich überliefert. Augenzeugenberichten zufolge gab es mal eine Herrenpartie, auf der sogar noch Klaus-Jürgen mit Cowboy-Hut einen Bollerwagen voll mit Lübzer Pilz zog. Und der Autor selbst kann sich an eine Herrentour erinnern, bei der Mark schon vormittags ausfiel … aufgrund übermäßigen Konsums von Jägermeister, welcher daumenbreit aus einem Trinkbecher verabreicht wurde. Von dem röhrenden Hirschen Jörg ganz zu schweigen.
Aufwendig archivierte Dokumente gibt es online leider erst nach der Jahrtausendwende zu finden; und diese auch nur unvollständig.