Aktuelles Adressliste

Optimale Reisevorbereitung

Vor Reiseantritt sollte man sich Gedanken machen, was das Ziel der Reise sein soll. Möchte man

  • spontan reisen, ohne Pläne Zwänge und Informationen und sich treiben lassen in der Fremden Stad vielleicht sogar im fremden Land und unvoreingenommen die Stadt oder Gegend erforschen

oder möchte man

  • sich vorab informieren über Stadt, Land und Leute, die Gastronomie in der Umgebung, die Möglichkeiten des Shoppings und die Sitten und Gebräuche der Bewohner?

Möchte man spontan reisen und das Reiseziel komplett objektiv und unbefangen erleben und erforschen ist die Vorbereitung darauf beschränkt, dass man die Sprache in dem Zielland beherrscht, um die benötigten Informationen von den Einheimischen zu erlangen. Sätze bzw. Fragen wie „Wo kann ich hier in der Nähe gut/günstig essen?“, „Wo finde ich den schönsten Strand in der Nähe?“ und „Wissen Sie, was eine Taxifahrt nach …. kostet?“ sollte man ohne aus einem Reiseführer ablesen zu müssen frei formulieren können und, was wohl noch wichtiger ist, die Antwort evtl. auch mit einem Dialekt verstehen können, auch wenn diese ein wenig undeutlich und eines Nachrichtensprechers nicht würdig ist. Diese Reiseart eignet sich wohl eher für jüngere Reisende, deren Reiselänge nicht als kurz oder sogar als flexibel zu bezeichnen ist. Ein Rucksackurlaub in Thailand oder Australien könnte beispielsweise so durchgeführt werden. Ich habe in der Vergangenheit einige Interrail-Reisen auf diese Weise durchgeführt, welche z.B. lediglich die Vorgaben Paris, Marseille, Rom oder Paris, Biskaya, San Sebastian, Madrid, Lissabon, Algarve hatten.
Möchte man das Ziel, egal ob Stadt oder Urlaubsregion, optimal nutzen und schon Informationen vorab sammeln um diese für die Optimierung des meist zu kurzen Urlaubs zu nutzen, so sollte man sich einen Reiseführer zulegen oder, wie man es heute wohl eher macht und zumindest als Ergänzung zum Reiseführer in Papierform im Internet recherchieren und ein Urlaub Magazin nach Möglichkeit speziell über die Region oder Stadt im Internet besuchen und die wichtigsten Informationen ausdrucken. So kann man sich wunderbar bereits vor Reiseantritt informieren und die High-Lights der Reise festlegen und somit ein „Programm“ erstellen. Der große Vorteil der Internetrecherche ist sicher, dass dort viele Informationen vorhanden sind. Die Kunst besteht darin, ein passendes kostenloses Reise Magazin zu finden.

Kommentar schreiben