Aktuelles Adressliste

Im Sonderzug nach Italien

Hey Leute, nachdem ich in meiner letzten Monatskolumne von einem eigenen Ferienhaus in Dänemark an der Ost- oder Nordsee schwärmte, um dort Urlaub zu machen, dieses Mal etwas Realistisches bzw. Naheliegendes, weil wir es schon einmal erprobt haben. Erinnert Ihr Euch daran, wie wir unsere Oberstufen-Fahrt gemacht haben? Es gab, soweit ich mich erinnern kann, zwei unterschiedliche Gruppen. Eine Fahrt ging – wie soll es anders sein – nach Dänemark. Vom Hörensagen soll es dort wild zugegangen sein – mit Sauna und Whirlpool usw.. Die andere Fahrt war seriös und konservativ – halt was für die braven Jungs aus der Oberstufe. Wenn ich mich richtig zurückerinnre, dann waren unter anderem Andi, Nils, Mark und ich in der zweiten Gruppe. Und die Reise ging in das weit entlegene Italien. Norditalien. Toskana. Rotwein. Sonne. Zech. Ja, Zech. Das war auch der Grund, warum Henning und Jörg das wilde Dänemark gewählt hatten – soweit ich weiß. Wo war eigentlich Tobi? Naja, aber diese Kolumne kann nur ein anderer schreiben. Nun zurück in die Toskana bzw. zurück zum Weg dorthin. Denn der Weg ist das Ziel. Und so begab es sich zu der Zeit, als wir im Zug nach Italien saßen, dass wir Reggae hörten. „Get up, stand up: stand up for your rights!” von Bob Marley.

Hier zum Mitsingen:

Get up, stand up: stand up for your rights!
Get up, stand up: stand up for your rights!
Get up, stand up: stand up for your rights!
Get up, stand up: don’t give up the fight!

Preacher man, don’t tell me,
Heaven is under the earth.
I know you don’t know
What life is really worth.
It’s not all that glitters is gold;
‚Alf the story has never been told:
So now you see the light, eh!
Stand up for your rights. come on!

Get up, stand up: stand up for your rights!
Get up, stand up: don’t give up the fight!
Get up, stand up: stand up for your rights!
Get up, stand up: don’t give up the fight!

Most people think,
Great god will come from the skies,
Take away everything
And make everybody feel high.
But if you know what life is worth,
You will look for yours on earth:
And now you see the light,
You stand up for your rights. jah!

Get up, stand up! (jah, jah! )
Stand up for your rights! (oh-hoo! )
Get up, stand up! (get up, stand up! )
Don’t give up the fight! (life is your right! )
Get up, stand up! (so we can’t give up the fight! )
Stand up for your rights! (lord, lord! )
Get up, stand up! (keep on struggling on! )
Don’t give up the fight! (yeah! )

We sick an‘ tired of-a your ism-skism game –
Dyin‘ ’n‘ goin‘ to heaven in-a Jesus‘ name, lord.
We know when we understand:
Almighty god is a living man.
You can fool some people sometimes,
But you can’t fool all the people all the time.
So now we see the light (what you gonna do?),
We gonna stand up for our rights! (yeah, yeah, yeah! )

So you better:
Get up, stand up! (in the morning! git it up! )
Stand up for your rights! (stand up for our rights! )
Get up, stand up!
Don’t give up the fight! (don’t give it up, don’t give it up! )
Get up, stand up! (get up, stand up! )
Stand up for your rights! (get up, stand up! )
Get up, stand up! (… )
Don’t give up the fight! (get up, stand up! )
Get up, stand up! (… )
Stand up for your rights!
Get up, stand up!
Don’t give up the fight!

…und jetzt fällt mir gerade auch wieder ein, dass Tobi auch mit im Zug saß und mitsang. Ach ja, die schönen alten Erinnerungen.

Kommentar schreiben