Aktuelles Adressliste

Blitzer immer rot oder Blitzer weiß?

Letzte Woche bin ich auf meiner Heimstrecke geblitzt worden; und zwar mit knapp über 50 kmh in einer 30iger Zone. Ich war einfach in Gedanken; sonst fahr ich da nie so schnell. Und ausgerechnet an dem Tag blitzen „die“. Und die 50 sind auch „echte“ 50 kmh; also keine Chance mit Toleranz unter 50 zu kommen. Das heißt über 20 kmh zu schnell innerhalb geschlossener Ortschaften. Was das in Geld und Punkten bedeutet, möchte ich gar nicht wissen.

…aber dann, am Tag danach, werde ich wieder „geblitzt“ – fast an der gleichen Stelle. Zumindest dachte ich das im ersten Moment. Mir fiel jedoch auf, dass anscheinend nur der PKW hinter mir durch eine Bodenwelle gefahren war und mich dessen Scheinwerfer kurzzeitig über meinen Rückspiegel geblendet hat. Jetzt bin ich unsicher, ob das nicht am Tag zuvor genau so war? Deswegen frage ich mich nun, ob mobile Blitzer mit Weißlicht blitzen? Stationäre Blitzer haben meines Wissens ausschließlich Rotlicht. Aber bei portablen Blitzern bin ich mir da nicht so sicher. Ich werde jetzt also mal 6 Wochen abwarten und Euch dann hier an dieser Stelle berichten, ob ein Bußgeldbescheid kam oder nicht.

Mobile Blitzer mit Weißlicht?
(Quelle: Polizei Niedersachsen)

Falls jemand von Euch schon mit Gewissheit sagen kann, ob Blitzer immer rot sind oder ob Blitzer auch weiß sind, dann gerne entsprechende Infos über die Kommentare zu diesem Beitrag.

Gute Fahrt!

13 Antworten zu “Blitzer immer rot oder Blitzer weiß?”

  1. Juergen sagt:

    Es heißt nicht 30iger Zone, sondern 30er Zone.

  2. Administrator sagt:

    innerhalb geschlossener Ortschaften (gilt auch für 30 km-Zone !)
    bis 10 km/h 15,- EUR
    11-15 km/h 25,- EUR
    16-20 km/h 35,- EUR
    21-25 km/h 80,- EUR, 1 Punkt
    26-30 km/h 100,- EUR, 3 Punkte
    31-40 km/h 160,- EUR, 3 Punkte, 1 Monat Fahrverbot
    41-50 km/h 200,- EUR, 4 Punkte, 1 Monat Fahrverbot
    51-60 km/h 280,- EUR, 4 Punkte, 2 Monate Fahrverbot
    61-70 km/h 480,- EUR, 4 Punkte, 3 Monate Fahrverbot
    über 70 km/h 680,- EUR, 4 Punkte, 3 Monate Fahrverbot

  3. Juergen sagt:

    Danke für die Info! Tolle Übersicht.

  4. Nils sagt:

    Es gibt ja ganz verschiedene Arten von Anlagen. Zum Beispiel kannst Du auch mit einem mobilen Gerät mit Lasermessung gemessen werden. Dort siehst Du gar keinen Blitz. Es gibt auch auf Autobahnen Brückenmessanlagen, die einen Videofilm aktivieren, mit dessen Hilfe dann aus einer Weg-Zeit-Messung die Geschwindigkeit rekonstruiert wird. Dort siehst Du bei der Fahrt auch keinen Blitzer.

    Bei den tatsächlichen Photos sind die alten Blitzer meistens rot bzw. orange-gelblich. Neuere Anlagen nutzen aber auch schon Schwarzlicht. Dort bemerkt man den Blitzvorgang nicht.

    Kürzlich erzählte mir ein Bekannter von dessen Freund, das dieser an einem neuen Blitzer mit Schwarzlicht vorbeigefahren ist und diesen zu spät gesehen hat. Da er keinen „Blitz“ bemerkte, dachte er, geil, die Anlage ist nicht aktiv. Also gleich nochmal mit viel Geschwindigkeit durchfahren, solange man es ausnutzen kann. Ergebnis: Zweimal geblitzt mit überhöhter Geschwindigkeit. Dumm gelaufen.

    Warte erstmal ab, was bzw. ob was kommt.

  5. Juergen sagt:

    Oh man, wie blöd von dem Freund.

    Bei mir kann eigentlich keine Messung mit einem mobilen Lasermessgerät gemacht worden sein, weil die dann normalerweise 100 Meter weiter gleich rausziehen. Außerdem war es abends auf dem Heimweg schon dunkel. Das spricht meines Erachtens auch gegen eine Lasermessung.
    Und auf der Autobahn war es ja auch nicht, sondern innerorts. Also kommt die Video-Weg-Zeit-Messung auch nicht infrage.

    Deine Aussage über roten Blitz und unsichtbaren Blitz der Schwarzlicht-Blitzer beruhigt mich fast ein bisschen. Denn bei mir war es dann vielleicht doch einfach nur das weiße Scheinwerferlicht des nachfolgenden Wagens im Rückspiegel.

    Ich sag Euch auf jeden Fall Bescheid, falls ein Bescheid kommt. 😉

  6. Juergen sagt:

    Übrigens, kam bisher nichts…und da das mittlerweile mehr als 6 Wochen her ist, war’s wahrscheinlich doch kein Blitzer. Zwar kein Positiv- aber immerhin ein Negativ-Beweis, dass es nur Rotlicht-Blitzer (bzw. mittlerweile Schwarzlicht-Blitzer wie oben angemerkt) gibt. Wenn jemand doch mal einen Weißlicht-Blitzer sieht, bitte sehr gerne kurz Info über die Kommentarfunktion.

  7. ich sagt:

    Hatte gestern einen weissen Blitz auf der A81 zwischen Neuenstadt und Osterburken

  8. ich2 sagt:

    ich wurde am sonntag 29.1.2012 in cham von nem weisen blitzer geblitzt nur das mein kumpel vor mir gefahren ist und ich sehr sehr knapp hinter ihm ihn haben sie mit rot geblitzt und mich mit weis ich schätze mal das der weiße blitzer für die abstand messung ist bin mir aber nicht sicher weil noch nix angekommen ist wir waren innerorts mit schätzungsweise 80 unterwegs daher hoff ich mal das es bei mir nur abstandmessung ist weil ich mein schein erst gemacht habe und ich hab echt kein bock auf nachschulung bei mein kumpel is es fast egal weil er eh schon aus der probezeit raus ist

  9. Gerd sagt:

    @ich2
    80 ist fett. Lange her, dass ich so schnell in Ortschaften gefahren bin. Ich drück die Daumen. Anyway: „Ruhiger werden.“ 😉 Aber sag mal Bescheid, ob die tatsächlich in Ortschaften auch Abstände messen. Kann ich mir nich vorstellen. Wie gesagt, ich drück die Daumen.

  10. weißlichtblitze sagt:

    wurde gestern 2x geblitzt aus einem zivilen auto mit weißlicht kann natürlich auch die reflektion im innenspiegel gewesen sein hab ich erlich gesagt nicht so drauf geachtet „man muss eigentlich wissen wann man geblitzt wurde“ denk ich mir das ist halt ein bisschen irritierend wenn man „mit weißlicht geblitzt wurde“ da man sich nicht sicher ist ergebnisse kommen dann die tage schlechte gefühl naja

  11. nurcan sagt:

    Ich bin gestern mit weißlicht geblitz worden, aber wenn ich ehrlich bin dann bin ich mir da total unsicher bei, da es 5.30 uhr war stock dunkel und kein anderes auto vor uns hinter mir gefahren ist und der blitz weiter weg war und zwei mal hinter einander. Deswegen bin ich mir unsicher aber wenn es so sein sollte habe ich ein Problem, denn ich bin noch in der Probezeit und will den ehrlich gesagt nicht abgeben müssen 🙁 jetzt heißt es hoffen und warten das doch kein Brief kommt :/
    Ist es denn nun so das es auch weiß blitzer gibt sonst könnte es ja eventuell doch irgend etwas anderes gewesen sein was ich stark hoffe, denn ich bin in einer 70er Zone 120 gefahren .

  12. nurcan sagt:

    Verschrieben in ner 100er Zone 120*

  13. Bußgeldfachmann sagt:

    Aufgrund des geänderten Bußgeldkataloges udn der Änderung der Punktewertung mal ein kleines Update Bußgeldkatalog Stand 11.04.2016:

    Geschwindigkeitsüberschreitung Außerorts
    bis 10 km/h – 10 EUR Bußgeld
    11 bis 15 km/h – 20 EUR Bußgeld
    16 bis 20 km/h – 30 EUR Bußgeld
    21 bis 25 km/h – 70 EUR Bußgeld – 1 Punkt
    26 bis 30 km/h – 80 EUR Bußgeld – 1 Punkt
    31 bis 40 km/h – 120 EUR Bußgeld – 1 Punkt
    41 bis 50 km/h – 160 EUR Bußgeld – 2 Punkte – 1 Monat Fahrverbot
    51 bis 60 km/h – 240 EUR Bußgeld – 2 Punkte – 1 Monat Fahrverbot
    61 bis 70 km/h – 440 EUR Bußgeld – 2 Punkte – 2 Monate Fahrverbot
    über 70 km/h – 600 EUR Bußgeld – 2 Punkte – 3 Monate Fahrverbot

    Geschwindigkeitsüberschreitung Innerorts
    bis 10 km/h – 15 EUR
    11 bis 15 km/h – 25 EUR
    16 bis 20 km/h – 35 EUR
    21 bis 25 km/h – 80 EUR – 1 Punkt
    26 bis 30 km/h – 100 EUR – 1 Punkt
    31 bis 40 km/h – 160 EUR – 2 Punkte – 1 Monat Fahrverbot
    41 bis 50 km/h – 200 EUR – 2 Punkte – 1 Monat Fahrverbot
    51 bis 60 km/h – 280 EUR – 2 Punkte – 2 Monate Fahrverbot
    61 bis 70 km/h – 480 EUR – 2 Punkte – 3 Monate Fahrverbot
    über 70 km/h – 680 EUR – 2 Punkte – 3 Monate Fahrverbot

Kommentar schreiben