Aktuelles Adressliste

Urlaub im Ferienhaus an der Ostsee

ostsee strandkorb strand
Wer mal wieder einen Urlaub oder ein paar Tage im eigenen Land verbringen möchte, dem ist ein Ausflug an die Ostsee zu empfehlen. Gerade für Familien mit Kindern bieten sich die namhaften Orte Kalifornien und Brasilien an. Dann kann man behaupten, dass man nach Kalifornien mit dem Auto gereist ist. Diese Orte gibt es wirklich! Schaut mal auf der Landkarte nach.
In diesen Orten bzw. in dieser Region in der Nähe von Kiel sind in den letzten Jahren viele neue Ferienhäuser gebaut worden, die sich sehr großer Beliebtheit erfreuen. Für den Urlauber bedeutet dies daher, dass man sich rechtzeitig um ein derartiges Haus kümmern sollte bei einem der Vermieter. Viele Urlauber buchen wieder, so dass die Häuser frühzeitig reserviert sind.
Die Häuser sind modern eingerichtet, haben bei Bedarf Sauna im Haus, einen Garten (z.T. Tiere erlaubt) und Spielgerät sowie Fahrräder vor Ort. Zudem sind die Häuser meistens in Strandnähe gelegen, so dass man keine weiten Wege hat. Einmal über den Deich gelaufen ist man schon am Wasser. Der Strand hat in der Region schönen helleren Sand und mehrere Buchten, so dass Baden auch mit Kindern im flacheren Wasser gut machbar ist.
In den größeren Orten sind viele Einkaufsmöglichkeiten für die erforderliche Selbstverpflegung gegeben.
Ansonsten empfiehlt sich, auch mal ein Restaurant, insbesondere für Fischliebhaber. Ohnehin ist der Genuss von Fisch direkt in einem der an der Strandpromenade gelegenen Lokalitäten eine tolle Sache. Die Kinder können spielen im Sand, man selber genießt das Essen.
Ausflüge sind ohne weite Fahrten möglich nach Kiel (ersatzweise Fähre) oder in die andere Richtung beispielsweise nach Fehmarn, was mit Kindern auch ganz spannend ist. Vor allem das dortige Meereszentrum mit dem Haifischbecken ist ein Erlebnis.
Ostsee Wellen
Ein solcher Urlaub ist auch in der Nebensaison gut machbar, da man bei eventuell nicht mehr ganz so gutem Wetter zum Ende des Sommers zumindest am Strand spazieren gehen kann und bei Badebedarf in eines der umliegenden Schwimmbäder gehen kann.
Sofern man ohnehin im Norden wohnt, ist die Anreise auch nicht allzu weit und mit dem Auto gut zu bewältigen. Entweder über die Autobahn und ein Reststück Landstraße oder an der Küste entlang, was natürlich etwas mehr Zeit in Anspruch nimmt.
Wer gerne mit dem Fahrrad Touren fährt oder zu den Skatern (Rollerblade) gehört, der kann schöne Touren direkt am Wasser entlang unternehmen. Hier sind breit gebaute Wege vorhanden, die oberhalb und unterhalb des Deiches entlang führen.
Für „Weicheier“ gibt es natürlich auch Strandkörbe überall am Strand. Man kann die Sonne also auch bei etwas mehr Wind (an der See nicht immer zu vermeiden) genießen.
Viel Spaß beim nächsten Urlaub oder den nächsten freien Tagen!

Grüße, Seege

Tags: , , , , , , , , , , ,

Kommentar schreiben