Aktuelles Adressliste

Budapest Tipps: Castle Sightseeing

Wer nach der äußeren Besichtigung des Parlaments von Sightseeing noch nicht genug hat und trotzdem unbedingt noch auf die Burg möchte, der sollte dies auch tun. Man hat von dem höher gelegenen Buda einen wunderbaren Blick auf Pest. Interessante Details zu dem größten Gebäude Ungarns findet man bei Wikipedia:


Der Burgpalast (ungarisch: Budavári palota) auf dem Burgberg im Burgviertel ist das größte Gebäude Ungarns und das wohl bekannteste Gebäude der Hauptstadt Budapest. Es nimmt den gesamten Südteil des Burgbergs ein.

Die königliche Residenz überragt die Millionenmetropole als das höchstgelegene Gebäude und ist von allen Richtungen in seinen ganzen Ausmaßen gut zu erkennen. Die Geschichte des Burgpalastes reicht bis in die Anfänge des 13. Jahrhunderts zurück, als König Béla der IV. hier eine Burg errichten ließ. Ab dieser Zeit war der Palast Residenz der ungarischen Könige.

Und hier haben wir für Euch einen nützlichen Budapest-Stadtführer im PDF-Format zusammengestellt.

Tags:

Kommentar schreiben