Aktuelles Adressliste

Quadtouren im Winter

Quad Schitten
Schlittentouren erfreuen sich schon immer einer besonderen Beliebtheit. Doch wo in jungen Jahren der beschwerliche Fußmarsch den Hügel hinauf anstand, nachdem der kurze Abfahrtsspaß vorüber war, hat heute auch bei diesem Event die Industrialisierung Einzug gehalten. Übergangsweise hatten sich Schlittentouren mit einem Traktor als Zuggefährt durchgesetzt, doch der neueste Schrei sind Quadtouren durch das tief verschneite Wendland.

Quad Schlitten Schnee Winter

Aufgrund der rechtlichen Lage starten die Touren auf privatem Boden und sind von der Streckenführung her so gestaltet, das sowohl der Geschwindigkeitsfaktor auf verschneiten Asphaltstraßen die nur geräumt, nicht aber gestreut wurden, als auch der landschaftliche Faktor mit garantierten Tiefschneebereichen nicht zu kurz kommt. Idealerweise verfügt man über ein Quad mit 4WD um überhaupt den Schlittenkorso über die Piste ziehen zu können.

Sofa Schnee Schlitten

Eine warme, wasserdichte Bekleidung die trotz allem Bewegungsfreiheit zulässt und passendes Schuhwerk sind ein muss. Winterbekleidung von Bogner muss es hier ebenso wenig sein wie Motorradbekleidung von Vanucci, wobei die zusätzlichen Polster ihr Geld Wert sein können. Helme von Shoei, Schuberth oder ähnliche halte ich für übertrieben. Um den nötigen Grip zu bekommen sollte das Quad mit zwei Personen besetzt sein, da Gewicht durch nichts zu ersetzen ist, als durch noch mehr Gewicht (Alte Regel vom Traktorpulling). Die zweite Person auf dem Fungefährt hat zudem den entscheidenden Vorteil den Sicherheitsaspekt nicht zu vernachlässigen. Denn das vier Augenprinzip von Fahrer und Beifahrer zeigt „Abwürfe“ deutlich zeitnaher an, als das der völlig verausgabte Fahrer während seiner durchgängigen Drifterei leisten könnte, da außer dem indirektem Blickkontakt keine Kommunikation zustande kommt.

Während der Tour sollte man stets darauf achten im Fall des Sturzes sofort nach außen abzurollen um das Überfahren durch den nachfolgenden Schlitten zu vermeiden. Vor allem Prellungen und Stauchungen sind Krankheiten die als Folgen dieser Stürze auftreten.

Die Zugvorrichtung sollte fest am Quad angebracht sein. Die Grundverbindung zwischen „Zugtier“ und erstem Schlitten muss exakt auf das Fahrverhalten und die Anzahl der folgenden Schlitten abgestimmt sein. Zu kurze Seile erhöhen zwar die Schleuderwirkung sind aber für den ersten Passagier unerträglich, da der Schlupf so viel Schnee aufwirbelt das die Schneemannverleidung völlig ohne eigenes dazutun angelegt wird. Leichte Abhilfe bieten hier moderne Ski- oder Snowbordbrillen.

Die Schlitten sind leicht modifizierte Holzschlitten z. B der Marke Davos. Um einen längeren Fußmarsch bzw. eine Fahrt als dritter Passagier auf dem Allradfahrzeug nahezu auszuschließen sollte man vor allem das Augenmerk auf die Aussteifung der gebogenen Kufenhölzer legen. Handelsübliche Flach- bzw. Winkeleisen (schwarz) sind am weitesten verbreitet. Für höherwertige Optik würden verzinkte, V2A bzw. V4A Ausführungen zur Ausführung kommen. Bei schlechten Schneeverhältnissen ist es ratsam die üblichen Blechkufen durch ein formgenau angepasstes, halbes Rundeisen, das mit Senkkopfschrauben kraftschlüssig am Holz angebolzt wurde, zu ersetzen. Auch größerer Abrieb wird hierdurch nahezu schadlos überstanden. Für die etwas unbeweglichere Altersklasse Ü 30 empfiehlt sich die Langversion der Schlitten um die Sitzposition etwas komfortabler zu gestalten.

Traktor Trecker Sofa Schnee

Nach überstandener Tour trifft man sich am vereinbarten Zielort um bei Glühwein, der wahlweise mit oder ohne Schuss genossen werden kann oder sonstigen Heißgetränken der gewünschte Aufwärmeffekt erreicht wird. Bei dem hiermit einhergehenden Smalltalk werden die lustigsten Szenen des Nachmittags, die hoffentlich per Digitalkamera als Fotos bereitstehen, aufgearbeitet, so dass sowohl die Hauptdarsteller der Stürze (mit schmerzverzehrtem Gesicht) als auch die Mitfahrer Ihre Lachmuskeln verstärkt zum Einsatz bringen können. Also Hals- und Beinbruch!!!

Schnorchel

Tags: , , , , ,

3 Antworten zu “Quadtouren im Winter”

  1. Nils sagt:

    Das Sofa ist ja cool. Mal ganz anders faul auf dem Sofa sitzen.

    Man muss sich eben in diesem langen Winter anpassen. Hat der Trecker hinten auch einen Fernseher? Schön Olympische Winterspiele schauen mit dem entsprechenden Feeling. Wenn Du genügend Leute dafür begeistern kannst, bist Du bald bei Olympia dabei mit der Sportart (siehe Curling).

    Nils.

  2. Juergen sagt:

    Das ist Schnorchel wie wir ihn kennen! 🙂 Sauber!

  3. Henning F. sagt:

    Auf dem ersten Bild sieht das wirklich olympiaverdächtig aus. Vor allem Schlittenfahrer 1 hat eine gute Kurventechnik und ist zu Recht in Führung. glaube kaum dass der noch überholt wird vor dem Ziel.

    Die beste B-Note würde ich allerdings in der Kür dem Typen geben der so schön relaxed auf dem Sofa liegt (Bild 3).

Kommentar schreiben