Aktuelles Adressliste

Sicherheit geht vor Frühlingswetter

Moin Männer, nachdem ich meine Yamaha XJ 600 N bereits verkauft habe, bin ich jetzt dabei meine Motorradbekleidung zu verticken. Unter anderem mein total coolen, schwarzen Integralhelm von Arai.

Arai Integralhelm mit Doppel-D Sicherheitsverschluss

Arai Integralhelm mit Doppel-D Sicherheitsverschluss

Da Motorradfahren nicht nur Spass macht – sondern fast wie bei allen Sachen, die spass machen – auch mit Risiko verbunden ist, setze ich auf die beste und sichere Motorradbekleidung, die man für Geld kaufen kann. Denn Sicherheit geht vor und Gesundheit kann man nur begrenzt kaufen. Von daher gab es für mich auch nie eine alternative zu den Helmen von Arai, unter anderem aufgrund des DD Helmverschluss (oder auch „Doppel-D“ Helmverschluss genannt). Es ist einfach der weltbeste und sicherste Helmverschluss, den es gibt. Bei Motorradrennen dürfen beispielsweise nur Helme mit so einem Helmverschluss getragen werden. …nicht zu verwechseln mit der BH-Größe „Doppel-D“ 😉

Wie auch immer, noch sicher als der Arai Integralhelm und ordentliche Motorradbekleidung aus dickem Leder (nicht Latex) 😉 ist natürlich garkein Motorrad zu fahren. Also – wie geschrieben – bin ich dabei die Garage auszuräumen. Damit erübrigt sich dann der Gang zum Garagentore – trotz herrlichen Frühlingswetters. Aber so ist das nun mal als verantwortungsvoller Familienvater. Dafür habe ich zwei total süße Kinder…und die sind ja in 18 Jahren aus dem Haus und auf eigenen Füßen. Dann kann ich mir wieder ein Moped zulegen. 🙂

Gruss und kräftiges Abi ’92,

Euer Juergen

Ps. Henning, hast du nicht mal eine Reise mit meiner XJ 600 N gemacht? Müsste schon Jahre her sein, aber gibt es da nicht sogar ein Foto von meinem Moped im Urlaub am Mittelmeer?

Tags: , , , ,

5 Antworten zu “Sicherheit geht vor Frühlingswetter”

  1. Nils sagt:

    Genau. Sicherheit geht vor. Aufgrund der intensiven Erläuterungen Nachfrage: Hast Du den Brustgröße Doppel D? Darauf wäre ja auch bei der entsprechenden Bekleidung zu achten.

    Bei dem Frühlingswetter kann man aber schöne Motorradausflüge der Sonnen entgegen oder aber auch in den Urlaub unternehmen.

    Ich selber fahre zwar kein Motorrad, aber von hier aus allen Bikern viel Spaß bei diesem Wetter auf und abseits der Straße.

  2. Juergen sagt:

    @Nils
    Bei der Bundeswehr wurde, glaub ich, Brustumfang von 98cm gemessen…ist aber schon eine Weile her. 🙂

  3. Nils sagt:

    Alles klar. Wer besorgt jetzt die Umrechnungstabellen von cm-Angaben und Buchstaben-Angaben? Zumindest wissen wir jetzt, dass dort damals zum Glück in cm gemessen und nicht Körbchengrößen vergeben worden sind:)

  4. Henning F. sagt:

    Ja, erinnere mich an das Foto, sah cool aus der Bock am Strand. Aber ich fürchte dass die Bilder im Rahmen der Scheidung als verlustig zu melden sind 🙁 aber wenn mir die nochmal in die Finger kommen, dann werdet Ihr das zu Gesicht bekommen.

  5. Juergen sagt:

    Ich muss mal gucken…vielleicht hab ich das Photo noch irgendwo…ich meine, dass ich einen Abzug von Dir bekommen habe.

Kommentar schreiben