Aktuelles Adressliste

Protokoll der ordentlichen Mitgliederversammlung Weihnachten 2007

Protokoll der ordentlichen Mitgliederversammlung 2007
am 22. Dezember 2007 in der Gaststätte “Bistro”
in 29451 Dannenberg
Beginn: 18:00 Uhr
Protokollant Henning F.

1. Begrüßung und Eröffnung durch den 1. Vorsitzenden

Der 1. Vorsitzende lobt das zahlreiche erscheinen
Der Schriftführer Mark D. hat sich beim 1. Vorsitzenden Entschuldigen lassen ohne Angabe von Gründen
Jürgen Lanki bedauert seine deutliche Verspätung
Der Kassenwart und der 1. Vorsitzende haben festgelegt, dass während der Versammlung das Essen und die Getränke (außer Schnäpse) vom Club bezahlt werden, für Schnäpse haben die Mitglieder bei Bedarf zu sorgen

2. Feststellung der anwesenden Mitglieder und Feststellung der Beschlussfähigkeit

7 von 8 Mitgliedern anwesend daher Beschlussfähigkeit gegeben
Anwesende Mitglieder:
Jürgen Lanki
Tobi D.
Henning F.
Jörg Schnorchel
Nils Seege
Markus Rufus
Andreas Ballco

3. Verlesung des Protokolls der ordentlichen Mitgliederversammlung 2006 durch den Schriftführer Mark D. und Genehmigung durch die Mitglieder

< < Jürgen Lanki gibt eine Runde Schnaps aus wegen seiner Verspätung >>
Aufgrund des Fehlens des Schriftführers Mark D. übernimmt Henning f. die Verlesung des Protokolls der ordentlichen Mitgliederversammlung 2006
Jürgen Lanki verlangt nach erfolgter Vorlesung erneuten Vortrag des Punktes 3 des Protokolls der ordentlichen Mitgliederversammlung 2006. Dieser Punkt wird erneut verlesen
Jürgen Lanki verlangt erneuten Vortrag des Punktes 3 des Protokolls der ordentlichen Mitgliederversammlung 2006. Dieser Punkt wird nochmals verlesen, woraufhin Jürgen Lanki bescheid zu wissen glaubt.
Das Protokoll der ordentlichen Mitgliederversammlung 2006 wird mit 5 Ja-Stimmen, 1 Nein-Stimme und 1 Enthaltung genehmigt.

4. Rückblick des Vorstands auf das Jahr 2007

Der 2. Vorsitzende Andreas Ballco übernimmt den Rückblick und stellt 2 herausragende Großereignisse in den Vordergrund, nennt das Klassentreffen und die Tallinn-Reise, woraufhin der 1. Vorsitzende dem 2. Vorsitzenden das Wort entzieht, ihn zur Konzentration und besseren Vorbereitung ermahnt und den Rückblick eigenhändig vornimmt:
Das Klassentreffen am 05.05.2007, organisiert durch den Club, war ein phantastisches Ereignis und konnte viele Teilnehmer verzeichnen
Das Bierkistenrennen ist aufgrund organisatorischer Hindernisse ausgefallen
Die Lissabon-Reise wurde nicht in 2007 durchgeführt sondern ist auf 2008 verschoben.
Der 1. Vorsitzende Tobi D. lobt die funktionierenden kurzen Dienstwege, die einen hohen Grad an Flexibilität erlauben
< < Jürgen Lanki gibt eine Runde Schnaps aus wie in der Versammlung 2006 beschlossen >>

5. Rückblick auf das 15-jährige Klassentreffen am 05.05.2007 von Mark D. und Jörg Z.

Aufgrund des Fehlens von Mark D. übernimmt Jörg Schnorchel diesen Rückblick.
Das Klassentreffen wurde nicht ganz so wie geplant durchgeführt, da der Preis zu hoch gewesen wäre und weil die Anmeldungen zunächst nur schleppend eingingen. Glücklicherweise hatten die Organisatoren jedoch von Anfang an „Plan B“ in der Schublade um diesen auch umzusetzen. Laut Jörg Schnorchel war das Klassentreffen dann auch ganz nett, jedoch war die Motzerei einiger Clubmitglieder als negativ zu nennen, die Improvisation war aber toll. Differenzen wegen zu hoher Zahlung wurden komplett zurückerstattet. Die Vorspeise im Einstein hatte Andreas Ballco übernommen, um Lücken zu stopfen.
Es wird versucht ab jetzt alle 5 Jahre eine solche Veranstaltung zu organisieren.
Jörg Schnorchel und Mark D. haben sehr gute Arbeit geleistet. Besonderes Lob an Mark D. der herausragend gut eArbeit geleistet hat.

6. Rückblick auf das Bierkistenrennen 2007 von Andreas T. und Henning F.

Das Bierkistenrennen konnte aus Sicherheitstechnischen Gründen in 2007 nicht durchgeführt werden und soll daher im Herbst 2008 oder Sommer 2009 stattfinden.

7. Bericht des Kassenwarts Markus R.

Es haben alle bezahlt, nur der Geldeingang von Mark D. ist noch nicht verbucht, Jürgen Lanki zahlt in Bar 50,– Euro Beitrag und 2,– Euro Säumniszuschlag. Andreas Ballco zahlt die 52 Euro NICHT. Dann zahlt Andreas Ballco die 52,– Euro nach einem telefonat mit Mark D. doch noch in bar.

8. Berichte der Kassenprüfer und Antrag auf Entlastung des Vorstands

Kassenprüfer Jörg Schnorchel merkt an, dass für einen Geldabgang am 03.01.2007 kein Beleg vorliege. Markus Rufus reicht Beleg bis 03.01.2008 nach und Gegenzeichnung ist dann bis 15.01.2008 möglich.
Es wird Entlastung des Vorstandes durch Jörg Schnorchel beantragt. Der Vorstand wird mit 6 Ja-Stimmen und einer Enthaltung entlastet.

9. Besprechung des Jahresausflugs 2008 nach Lissabon

Es wird der Termin 04.04.2008 ab etwa 09:00 Berlin bis 06.04.2008 an etwa 15:00 Berlin gebucht.Kosten für Flug mit Gepäck = 76 Euro plus gebühren, Ohne Gepäck 64 Euro zzgl. Gebühren. Andreas, Henning, Jürgen und Jörg fliegen ohne Gepäck, die anderen mit Gepääck.
100,– Euro Anzahlung sind von ALLEN Mitgliedern bis zum 05.01.2008 auf das Clubkonto zu zahlen.
Andreas Ballco bucht das Hotel und kann zur Unterstützung bei Henning anrufen. Maximalpreis 140 Euro pro Doppelzimmer pro Nacht und Bedingung ist Zentrumsnähe. Andreas reicht die Buchungsbestätigung bis spätestens 01.02.2008 beim 1. Vorsitzenden ein. Nach Zahlung der 100,– Euro jedes Teilnehmers auf das Clubkonto, zahlt der Club den Flug und das Hotel.

10. Neuwahlen laut Satzung:

Neuwahl des 1. Kassenprüfers. Henning schlägt sich selbst vor, wenn während der Kassenprüferzeit dieser kein Protokoll mehr schreiben muss.
Henning wird zum 1. Kassenprüfer mit 7 Ja-Stimmern gewählt.

11. Mitgliedsaufnahmen

Mögliche Neumitglieder sind Schulle und Axel.
Für Neuaufnahmen wird folgendes gelten:
– Keine Nachzahlungen
– Keine Aufnahmegebühr
– Die erste Teilnahme an einer Clubreise wird aus eigener Tasche bezahlt
– Der normale Beitrag für das laufende Jahr ist sofort zu entrichten

12. Ehrungen

Markus Rufus wird mit einem Rapido für die hervorragende Finanzarbeit geehrt, dieser trinkt diesen aber nicht. Ebenso wird Tobi mit einem rapido geehrt, der diesen aber auch nicht trinkt.

13. Anträge

-keine Anträge eingereicht

14. Verschiedenes

< < Nils Seege gibt eine Runde Schnaps aus trinkt aber nicht mit >>
Andreas möchte nicht mehr mit dem Nachnahmen auf unserer Onlineseite genannt werden sondern Ballco
Jörg möchte nicht mehr mit dem Nachnahmen auf unserer Onlineseite genannt werden sondern Schnorchel
Jürgen möchte nicht mehr mit dem Nachnahmen auf unserer Onlineseite genannt werden sondern Lanki
Henning möchte nicht mehr mit dem Nachnahmen auf unserer Onlineseite genannt werden sondern Leopardi
Nils möchte nicht mehr mit dem Nachnahmen auf unserer Onlineseite genannt werden sondern Seege

Die Versammlung wird um 20:52 mit einem dreifachen Abi92 vom 1. Vorsitzenden geschlossen

Tags: , , , , , , , , , ,

Kommentar schreiben