Aktuelles Adressliste

Protokoll der außerordentlichen Mitgliederversammlung des Club Abi ’92 in Tallinn

Protokoll der Versammlung des Club Abi ’92 in Tallinn,
23.09.2006 um 19:50 Ortszeit Tallinn Kompressor-Bar (genannt „Jugendzentrum“)

TAGESORDNUNGSPUNKT 1
Begrüßung der Mitglieder und Gäste durch den 1. Vorsitzenden Tobias D. Zum Schriftführer dieser Versammlung wird Henning bestimmt. Tobias gibt eine Runde Getränke aus.

TAGESORDNUNGSPUNKT 2
Anwesendheit und Beschlussfähigkeit: Luc, Henko, Andi , Schnorchel, Rufus, Tobi D. Beschlussfähigkeit ist gegeben, da 6 von 8 Mitgliedern anwesend sind.

TAGESORDNUNGSPUNKT 3
Genehmigung des Protokolls der ordentlichen Versammlung des Club Abi ’92 2005 entfällt, da dieses nicht vorliegt. Markus gibt eine Runde Getränke aus (geliehenes Geld von Tobias).

TAGESORDNUNGSPUNKT 4
Bierkistenrennen 2007.
Regeln: es werden Zweierteams zugelassen, es sind 10 km zurückzulegen, eine Kiste Bier ist zu trinken, die Zeit wird gestoppt sobald beide Teammitglieder mit der leeren Kiste im Ziel sind
Ort: Unbesanten auf dem Deich
Planungsstab: Henning und Andreas.
Finanzierung: Kostenneutral für den Club.
Abstimmungsergebnis: 6:0 dafuer
Termin: ende August

TAGESORDNUNGSPUNKT 5
Beitraege:
Kasse: Stand vor der Tallinn-Fahrt ca. 3400,– Euro Haben, Stand nach der Tallinn-Fahrt ca. 2200,– Haben
Beiträge sind aktuell alle bezahlt worden für 2006
Beiträge bleiben vorerst bei 50,– Euro pro Jahr. Erhöhung wird Weihnachten 2006 erneut besprochen.

TAGESORDNUNGSPUNKT 6
Ordentliche Mitgliederversammlung Weihnachten 2006
Terminvorschläge und Abstimmungsergebnis:
23.12.2006 1 stimme
27.12.2006 1 stimme
29.12.2006 5 stimmen gegen 1
Als Termin wird der 29.12.2006 um 15:00 festgesetzt.
Als Ort wird der Irish Pub (ehemals Töppe) festgesetzt.
Jörg gibt eine Runde Getränke aus.

TAGESORDNUNGSPUNKT 7
Club-Teambuilding-Seminar 2007
Vorschläge: Butterfahrt , Sauerlandstern , Bi Wilhelm , Vilnius , Dublin , Oktoberfest , Mallorca, Ostsee in Deutschland , Warschau , Oslo , Lissabon ,Helsinki.
In einem dreistufigen Wahlverfahren (Ausschlussverfahren, Wahlverfahren, Stichwahl) werden als mögliche Ziele Mallorca (3 Stimmen in Stichwahl) und Lissabon (3 Stimmen in Stichwahl) festgesetzt. Tobias fertigt innerhalb der nächsten 10 Tage eine kurze Übersicht der Kalkulation an (Flugpreise). Die Entscheidung fällt dann auf das Ziel mit den einfacheren bzw. besseren Flugmöglichkeiten.
Termine: Lissabon würde im September stattfiunden, Mallorca würde im Juni oder August stattfinden.

TAGESORDNUNGSPUNKT 8
Jahrgangstreffen 15 Jahre Abitur im Sommer 2007.
Aktueller Stand: Adressen noch nicht alle zusammen. Dieser Teil muss abgeschlossen werden bis Mitte November (KW 46). Von Mark und Jörg wird bis bis 29.12. ein komplettes Konzept mit Terminen (drei Vorschläge), Locationvorschlägen, Programmvorschlägen angefertigt und auf der Versammlung weihnachten 2006 präsentiert. Dann erfolgen Einladungen, Budgetberechnung, Zahlungen der Teilnehmer.

TAGESORDNUNGSPUNKT 9
Zwischenbericht Tallinn
Perfektes Engagement des ersten Vorsitzenden. Sogar Zahnbürsten werden mit anderen mitgliedern geteilt und ohne Widerspruch zur Verfügung gestellt.
Zu wenig Schnaps wird konsumiert (Einwurf von Markus, diese Beschwerde wurde jedoch im Laufe des Abends von ihm zurückgezogen)
Allgemein sehr gute Leistung aller Teilnehmer
Das Bier im Flieger war zu teuer (5 Euro pro 0,33 Dose).
Aleksander Tammert ist gut drauf

TAGESORDNUNGSPUNKT 10
Evtl wird die Mitgliedschaft eines Mitglieds in das Bundeswehr Sozialwerk (www.bundeswehr-sozialwerk.de ) um evtl. günstige Reiseziele nutzen zu können.

TAGESORDNUNGSPUNKT 11
T-Shirts mit Clublogo
Markus will die Genitalien aufrucken lassen, dieser Vorschlag wird abgelehnt.
Andreas versucht T-Shirts zu besorgen und bringt Beispiel-Shirts mit
Jörg versucht ein Angebot zu besorgen
Das Club-Abi-92-Logo soll auf die Brust gestickt werden
Jeder zahlt sein T-Shirt selbst

Tags: , , , , , , , , , , , , , , , ,

Eine Antwort zu “Protokoll der außerordentlichen Mitgliederversammlung des Club Abi ’92 in Tallinn”

  1. Juergen sagt:

    Tagespunkt 4 ist nen Traum! 🙂

Kommentar schreiben